Heimatmomente Saale - Unstrut

Text und Bild: Stephanie von Aretin

Heimatmomente Saale-Unstrut

40 Mikroabenteuer zum Entdecken und Genießen

360° Grad Medien, Mettmann, 2021, 212 S.

Seit fast tausend Jahren wird an den Hängen von Saale und Unstrut Wein angebaut. Die Zisterzienser brachten vom Kloster Pforte aus Baukultur und Weinbau an den Ostrand des Heiligen Römischen Reiches. Mit der Herrschaft der Ottonen geht auch das Kloster Memleben, in dem Otto I. 937 verstirbt, in die Geschichte ein. Im Naumburger Dom, seit 2018 Unesco-Welterbe, schuf ein unbekannter Steinmetz mit den Stifterfiguren Uta und Ekkehart Meisterwerke von Weltrang. Die Neuenburg thront in gewaltigen Ausmaßen hoch über dem Unstruttal. Das Weinbaugebiet und Zweiflussland ist in seiner mediterranen Anmutung nicht nur wunderschön, sondern auch eine herausragende Kulturlandschaft.

Stephanie von Aretin

Bürogemeinschaft

Leplaystraße 3

04103 Leipzig

redaktionsbuero.aretin@t-online.de

Vertreten durch Aenne Glienke, Agentur für Autoren und Verlage

www.aenneglienkeagentur.de

© Stephanie von Aretin, alle Bilder und Texte auf dieser Seite urheberrechtlich geschützt

Mitglied bei Freischreiber - Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten