Blog

GRENZENLOSE INKLUSION

EIN LEIPZIGER FERIENSPIEL FINDET ERSTMALS IN ADDIS ABEBA STATT

+++ Journalismus +++ 11. Februar 2019

Das inklusive Spiel "Stadt in der Stadt" wird seit 14 Jahren in Leipzig vom sozio-kulturellen Zentrum Haus Steinstraße durchgeführt. Nach intensiver Vorbereitung im Projekt "Inklusive Kommune" bauten jetzt erstmals 190 Kinder mit und ohne Behinderung in Addis Abeba eine gemeinsame Stadt. Meine Reportage erschien in der Leipziger Volkszeitung.

 


TRENDTHEMA BUCKET LIST

DREIMAL SEHNSUCHT IN DEN REISEREDAKTIONEN

+++ Journalismus +++ November 2018

Sieben Millionen Anhänger zählt der Hashtag #Bucketlist bei Instagram. Höchste Zeit, das Thema für die Reiseredaktionen der Printmedien aufzugreifen. Meine Recherche, was junge Online-Redakteure in ihren persönlichen Sehnsuchtslisten inspiriert, griffen mehrere Zeitungen auf. Die Augsburger Allgemeine Zeitung druckte sogar meine persönliche Bucket List ab (6. November 2018). Hier ist sie noch einmal:

(1) In einer kalten Winternacht über die Brooklyn Bridge spazieren  weiterlesen


DAUMEN HOCH FÜR "NEU IN LEIPZIG"!

REZENSION IN DER LEIPZIGER VOLKSZEITUNG | 20. Dezember 2018

"Neu in Leipzig" bringt alle zusammen, die mit frischen Perspektiven auf die Stadt schauen: Ausländische Journalisten, die in Leipzig ein neues Leben beginnen. Leipziger, die ihre eigene Sichtweise bereichern wollen. Maria Sandig besprach unser Medienprojekt ausführlich im Kulturressort der Leipziger Volkszeitung.


+++ Lesung +++ 4. Dezember 2018, Café Telegraph

Toller Auftakt für "Neu in Leipzig"

Ein neues Magazin in Leipzig! Der Gedanke elektifizierte rund 50 NEUgierige, die zu Lesung und Talk ins Café Telegraph kamen. Monatelang tüftelten meine britische Kollegin Jane Whyatt und ich an den Details, jetzt stellten wir das Projekt erstmals in der Öffentlichkeit vor. The Leipzig Glocal kündigte den Kick-Off freundlich an. Danke an Moderator Frank Berger (Lachmesse), die Schauspieler Nicola Chapman and Peter Seaton-Clark (Offstimme agency), Ola Al-Jari (Radio Blau) und ihr Bruder Amr, Walid Taleb und alle, die gekommen sind und uns unterstützt haben!


+++ Journalismus +++ 20. September 2018 +++

Ärzteausbildung in Äthiopien

Mein Interview mit Fiete Näher, Soziologe und Arzt, erschien im Deutschen Ärzteblatt - Studieren. Viele junge Ärzte wollen ihr Praktisches Jahr (PJ) im Ausland verbringen. Aber lohnt sich das wirklich? Sein PJ-Tertial an der Uniklinik Gondar, Äthiopien, war in doppelter Hinsicht "extrem wertvoll", sagt dieser junge Arzt.


+++ Journalismus +++ 15. Juli 2018 +++

Operation Ausland - warum der Medizintourismus boomt

In Prag kosten medizinische Wahlleistungen nur einen Bruchteil der Preise in Deutschland. Vor oder nach der OP ist sogar noch ein Spaziergang über die Karlsbrücke drin. Deshalb entscheiden sich immer mehr Deutsche dafür, sich im Ausland behandeln zu lassen. Meine Reportage aus Prag erschien bei T-Online.


+++ Journalismus +++ 11. Juli 2018 +++

Frauen behandeln Frauen - keine Selbstverständlichkeit

Dinkie leidet an einer schmerzenden Gebärmuttersenkung - schon seit langem. Aber es ist ihr peinlich, über ihre Krankheit zu sprechen. Würde es ihr leichter fallen, wenn sie eine Ärztin ins Vertrauen ziehen könnte? Wir recherchierten ein Leiden in Äthiopien, das auch bei uns weit verbreitet ist. Und trafen auf eine junge Ärztin, die gegen ihre männlichen Kollegen einen schweren Stand hat. Die gemeinsame Arbeit mit der britischen Fotografin Angelika Berndt erschien im Burda-Magazin Freundin 16/2018


+++ Journalismus +++ Juli 2018 +++

Medizin-Kooperation in Ostafrika

Im Mitarbeitermagazin der Unimedizin Leipzig kommt der Medizindekan der Partneruniversität in Gondar, Äthiopien zu Wort. Dr. Sisay Yifru erklärt die Perspektiven der deutsch-äthiopischen Zusammenarbeit aus seiner Sicht. Das Interview mit ihm war die perfekte Gelegenheit, einen Blick auf den Stand der äthiopischen Ärzteausbildung zu werfen!
Berufung Medizin / Juli 2018


+++ Journalismus +++ 2./3. Juni 2018 +++

Über Liebe und Reise im Netz

`Spätere Liebe nicht ausgeschlossen` betitelt der Münchner Merkur meinen Bericht über Reisepartner-Börsen im Netz. Der Markt boomt, von Übergriffen ist nur selten die Reden. Alles ganz easy also, wenn Frau einen Partner fürs Reisen sucht?

Münchner Merkur, 2./3. Juni 2018


+++ Dokumentation +++ 4. Februar 2018 +++

Leipzigs Sprung über den Atlantik

Die Städtepartnerschaft Leipzig - Houston begann 1993 und feiert 2018 25jähriges Jubiläum. Für die Dokumentation koordinierte ich 25 deutsch- und englischsprachige Autoren auf beiden Seiten des Atlantiks. Aus ihrer ganz persönlichen Sicht schildern sie, was die glitzernde Ölmetropole in Texas mit der Bach- und Buchstadt Leipzig verbindet.


+++ Reisebücher +++ 25. Januar 2018 +++

Mein Marco Polo Band 2018 ist da!

Am meisten Spaß hat diesmal die neue, frische Sprache gemacht. Die Redaktion von MairDumont legte mit schicken Kapitelüberschriften vor. Und wir Autoren zogen mit vielen Texten nach. Die gute Nachricht 2018: Leipzig bietet immer noch reichlich Raum für kreative Lebenskünstler.  Mein neuer Lieblingsort ist das Japanische Haus in der Eisenbahnstraße ...


+++ Moderation +++ 4. November 2017 +++

Moderation zum Thema Mensch - Migration - Medizin

An einem grauen Novembermorgen wurde im Universitätsklinikum Leipzig eine ziemlich heiße Mischung von Themen verhandelt. PD Dr. med. habil. Christoph Lübbert bat mich, die Veranstaltung zu moderieren. Im Podium saßen Vertreter der Sächsischen Ärztekammer, der Unimedizin, von Ärzte ohne Grenzen, Vereinen und der Konrad-Adenauer-Stiftung. Es hat sich keiner gelangweilt, und auch die Zuhörer im Hörsaal diskutierten eifrig mit...